Aktuelle Zeit: 25. Apr 2017 22:10  change blocks



Willkommen bei United German Commander. Für unsere Neulinge!!!  Wenn du dich Registriert hast dann reiche bitte deine Bewerbung ein. Wenn deine Bewerbung nicht innerhalb von 3 Tagen eingegangen ist sind wir gezwungen dein Account zu Sperren. Also ran an die Bewerbung. Wir freuen uns auf dich und deine Bewerbung.


Neue Beiträge
Bewerbung für Freischaltung
von: ACSnoopy 23. Apr 2017 06:22 zum letzten Beitrag 23. Apr 2017 06:22

Bewerbung
von: Hopfenplotz(1) 21. Apr 2017 17:47 zum letzten Beitrag 21. Apr 2017 17:47

Bündnisparter der UGC
von: Gunny 2. Apr 2017 22:03 zum letzten Beitrag 2. Apr 2017 22:03

Suche


Erweiterte Suche
Foren Kategorien

Dieses Board hat keine Foren.

Statistiken
Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 827
Themen insgesamt: 176
Ankündigungen 19
Mitteilungen 5
Anhänge 3
Mitglieder insgesamt: 126
Unser neuestes Mitglied: Mįɦ'Ɍǡєȴ-Mєɳ [UGC]

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 2
Mitglieder pro Tag: 0
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 7
Beiträge pro Thema: 5
Echte Besucher: 8209
Discord
 Bekanntmachungen 
Die UGC stellt sich Vor ...
Bild


Wer sind wir?
Die UGC ist eine der ältesten deutschsprachigen Spielergemeinschaften mit aktuell etwa 160 gelisteten Spielern. Wir beschäftigen uns mit Handel, Mining, Exploring und Kopfgeldjagd, Teilnahme an Community-Goals. Einige von uns betreiben auch Powerplay, das ist aber nicht vorrangig unser Ziel.

Was bieten wir?

  • eigener Discord Server
  • dieses Forum, eine aktive Gemeinschaft und Spieler mit Erfahrungen in fast alle Bereichen des Spiels
  • Es gibt keine Hierachien, alle Mitglieder haben die gleichen Rechte.
  • Die UGC Führung, der Rat der 3, wird in einem demokratischen Prozess gewählt.

Was fordern wir?

Wir fordern von allen Mitgliedern unseren Kodex anzuerkennen und zu befolgen. Verstöße werden nicht geduldet. Außerdem ist uns ein freundlicher Umgangston wichtig. Regelmäßige Aktivität auf dem Discord-Server ist wünschenswert, sowie Teilnahme bei Aktionen der UGC. Der gemeinsame Spielspaß steht aber immer im Vordergrund.

Jüngste Geschichte der UGC

Einen Einblick in die jüngste Geschichte der UGC bietet der UGC Thread im Frontier Forum (in englisch).

Die Achenar Immortals, eine benachbarte Fraktion, hatte der UGC den Krieg erklärt, doch mit der großartigen Unterstützung vieler Gruppen und Commanders aus dem EDDE-Forum und auch international konnte dieser Konflikt kurz vor den Dangerous Games des Jahres 3302 siegreich beendet werden.

Während der Kämpfe wurden diverse Videos erstellt. Zu den Dangerous Games 3302 entstand auch ein spotlight der UGC ... und natürlich die Geschichten, die während der Dangerous Games 3302 geschrieben wurden, die wir gemeinsam mit der BBfA und vielen weiteren EDDE-Gruppen und -Commanders bestreiten durften => Dangerous Games: Rise to Power 3302 mit EDDE

Bild



gezeichnet vom Rat der Drei, dem Regierungsgremium der UGC
CMDR Garbosch
CMDR Icho Tolot
CMDR Gunny1

Botschafter der UGC bei Frontier Developments und unser Außenminister: CMDR Aidan Abacus

ursprünglicher Beitrag von CMDR Von Awesome [UGC] am 21. Jul 2015
Erstellt von: Gunny, 11. Feb 2017 21:20 Ganzen Artikel lesen Kommentare erstellen

I Want You!!!
Bild



UGC - United German Commanders - Demokratisch und Frei!



Wir, die UGC, sind ein Zusammenschluss von Piloten und Pilotinnen, welche frei und unabhängig sind und sein wollen.


Wir leben die Demokratie und betreiben freundschaftliche Diplomatie.


Wir haben die Sklaverei in unseren Systemen abgeschafft und setzen uns gegen die Unterdrückung von Minderheiten ein.


Wir bilden auch zukünftige Piloten aus: Egal ob Händler, Forscher, Bergbau-Piloten oder Kämpfer, jeder wird seinen Platz im richtigen Pilotensessel finden.


Freundschaftlich gesinnte Piloten und Pilotinnen sind bei uns immer willkommen!


Wie läuft eine Bewerbung bei uns ab?

Bewerbungen müssen über unseren Bewerberthread eingereicht werden.

In der Bewerbung sollten folgende Informationen enthalten sein:

  • exakter Ingamename der mit dem Forenname übereinstimmen sollte,
  • euer/eure Ingame-Beruf(e), z.B. Händler und Kopfgeldjäger und
  • was ihr sonst noch über euch sagen möchtet.

Nach erfolgreicher Bewerbung wird euch euer Pate kontaktieren und mit euch die Galaxis unsicher machen. Über diese "Patenschaften" können sich beide Seiten "beschnuppern" und man schaut, ob man sich gut ergänzt. Wenn ihr zu uns passt, erfolgt anschließend die Aufnahme in die Gemeinschaft als vollwertiges UGC Mitglied.
Erstellt von: Gunny, 11. Feb 2017 15:03 Ganzen Artikel lesen Kommentare erstellen

Kodex der UGC
"Sieben Prinzipien der UGC"

1. Alle Mitglieder der UGC haben die gleichen Rechte. Aus den Reihen der Mitglieder wird regelmäßig der "Rat der 3" bestimmt, der weitergehende Befugnisse hat und die UGC vertritt. Dieser besteht aus 3 intern gewählten Ratsmitgliedern der UGC-Mitglieder.

2. Mitglieder der UGC sind nicht anzugreifen, insofern keine Absprachen über Trainingskämpfe oder Duelle abgesprochen wurden.

3. Mitglieder der UGC setzen sich für "Recht und Ordnung" ein. Piraterie wird nicht geduldet.

4. UGC-Mitglieder agieren unabhängig von Fraktionszugehörigkeiten. Gemeinsame Ziele und Absprachen der UGC stehen im Vordergrund und werden geachtet.

5. Interne Absprachen fallen unter die Verschwiegenheitspflicht der UGC-Mitglieder und dürfen ohne interne Abstimmung nicht veröffentlicht werden.

6. Bündnisse mit Clans und Fraktionen werden nur durch einen Mehrheitsbeschluss und einer internen Absprache der gewählten UGC-Sprecher gültig.

7. Verhandlungen mit Clans und Fraktionen werden an einem UGC internen „runden Tisch“ durch die gewählten UGC-Sprecher geführt.

Dieser Kodex ist eine Ehrenverpflichtung jedes UGC-Mitglieds und stellt die Grundlage eines vernünftigen Zusammenspiels in allen Spielmodi von Elite-Dangerous dar.

Die UGC möchte ihren Mitgliedern und allen anderen Spielern ein optimales Spielerlebnis ermöglichen, und setzt dabei auf die Vernunft der Spieler den Prinzipien des UGC-Kodex zu folgen.

Eine Zugehörigkeit in internen Clans oder Staffeln ist keine Pflicht, da die UGC als loser Zusammenschluss von rechtschaffenen Piloten ihr Ansehen in der Milchstraße weiter stärken möchte.

Um dies über die gesamte Bandbreite des Spiels abdecken zu können, bietet die UGC jedem Mitglied zum einen die Möglichkeit in einer PvE Gruppe gemeinsam zu spielen, sich im Solospiel an internen Aktionen still zu beteiligen und im Open Spiel aktiv an der Seite anderer UGC-Mitglieder zu kämpfen, zu handeln, die Milchstraße zu erkunden, und sich gemeinsam das Spiel weiter zu erschließen. Wir wollen hier Spaß haben...


Das UGC-Headquarter

Ein dedizierter Bereich der UGC im Forum der deutschsprachigen Community ist das UGC-Headquarter. Dieser Bereich aber vor allem das Forum hier, ist der Kernbereich der UGC-Organsisation. Im Bereich des UGC Headquarters findet die Organisation des offenen Spiels statt, die sich auch auf das Gruppenspiel bzw. den Solopart beziehen kann. Jedem UGC-Mitglied steht es frei diesem Bereich nach einer entsprechenden Freischaltung durch die UGC-Organisatoren beizutreten.


Die UGC-Organisation bzw. deren Vertretung setzt sich aus 3 öffentlich gewählten UGC-Mitgliedern zusammen.

Derzeitige Ratsmitglieder sind:
CMDR Icho Tolot
CMDR Gunny
CMDR Garbosch


Die UGC-Vertretung besteht somit aus einem Rat von 3 Mitgliedern und dient der internen Organisation, der Vertretung der UGC-Mitglieder, fungiert als Ansprechpartner für Clans und Staffeln, sorgt für den inneren Zusammenhalt der UGC Mitglieder und trägt für das öffentliche Auftreten der UGC sorge.

Die gewählte UGC-Organisation verpflichtet sich ihren Mitgliedern, Entscheidungen im bestem Wissen und Gewissen im Sinne ihrer Mitglieder zu fällen.
Mehrheitsentscheidungen sind im Zweifelsfall per Abstimmung durchzuführen und können bei Bedenken von jedem Organisations-Mitglied eingestellt werden. Der Rat wird alle sechs Monate neu gewählt. Es steht jedem UGC Mitglied frei sich für einen Ratsposten zu bewerben.


Staffeln und Clans

Die aus den Reihen der UGC gegründeten Staffeln und Clans respektieren die Prinzipien der UGC und bekennen sich zu dem Kodex. Jede etablierte Staffel und jeder interne Clan hat die Möglichkeit sich im UGC Bereich vorzustellen und kann dort um Mitglieder werben.


Bündnisse

Bündnisse mit Clans und Staffeln werden nur durch die UGC-Vertretung ausgehandelt und werden durch einen Mehrheitsbeschluss der UGC Mitglieder im UGC-Headquarter bestätigt. Dies gilt auch für Lösungen oder Abspaltungen von internen Clans oder Staffeln.

Clans oder Staffeln, die sich der UGC anschließen möchten können sich im UGC-Bereich vorstellen und mit der UGC-Organisation Kontakt aufnehmen.


Diplomatie

Die UGC ist jederzeit Gesprächsbereit. Ob extern oder intern bitten die United German Commanders an den „Runden Tisch“. Interne Probleme werden intern diskutiert und auch in der Öffentlichkeit bietet die UGC anderen die Möglichkeit sich frei zu äußern. Die UGC hält sich frei öffentlich geführte Verhandlungen, bei Nichteinhaltung eines Mindestmaßes an Respekt, direkt zu beenden oder für gescheitert zu erklären.
Unser offizieller Botschafter ist Commander Aidan Abacus.

Mitgliederliste

Die Mitgliederliste der UGC ist öffentlich einzusehen. Es steht jedem frei sich Ingame oder im Forum, als UGC-Mitglied kenntlich zu zeigen.


Beitritt

Aus Jugendschutzgründen möchten wir darauf hinweisen, dass ein Beitritt erst ab 18 Jahren möglich ist.
Der Beitritt zur UGC ist nur durch eine ordentliche Bewerbung oder eine Einladung der UGC-Organisation, einer Einverständniserklärung zum Kodex und einem Eintrag in die Mitgliederliste möglich.

Der Beitritt zur UGC setzt vorraus das die Prinzipien der UGC verstanden und akzeptiert wurden.

Es wird erwartet das sich Commander der UGC konform zu den EULA von FD verhalten, dies betrifft insbesondere den Gebrauch von Cheats / Hacks und Combat logging.
Bewiesenes Cheaten / Combat logging wird den Ausschluß aus der UGC nach sich ziehen.
Erstellt von: Garbosch, 29. Dez 2016 19:35 Ganzen Artikel lesen Kommentare erstellen
 Nachrichten 
Titel: 3303-01-10 - Aliens am Horizont Erstellt von: Gunny

Deutsche Version
==========================================================
Aliens am Horizont?
==========================================================
Vor einigen Tagen erreichten sehr beunruhigende Nachrichten die "Blase". Aus dem Plejadensektor und der Aries Dark Region treffen immer wieder Berichte über aus dem Witch Space abgefangene Schiffe ein. Auch Holovideos gibt es bereits von einigen dieser Ereignisse.

Ein solches Ereignis läuft immer gleich ab. Ein Schiff wird aus dem Witch Space abgefangen und fällt mit komplettem Systemausfall in den Normalraum zurück. Das fremdartige Objekt umkreist dann das Schiff um vor dem Bug des Opfers Position zu beziehen. Dann wird das Schiff auf fremdartige Weise gescannt. Danach bewegt sich das Objekt weiter und springt aus dem Sonnensystem. Die Schiffssysteme springen nach einiger Zeit von selbst wieder an. Die High Wake des Objekts ist den Scannern unbekannt und kann auch nicht verfolgt werden. Keines der abgefangenen Schiffe wurde bisher beschädigt.

Was steckt hinter all dem? Niemand weiß es. Wissenschaftler versuchen alle möglichen Daten über solche Ereignisse zu bekommen. Vielleicht können sie das Mysterium zumindest teilweise erhellen.

In der Zwischenzeit wird den UGC-Piloten dringend empfohlen, im Falle eines Witchspace-Abfangmanöver sehr vorsichtig zu sein und jedwede feindliche Handlungen gegen diese Objekte zu unterlassen.

English Version
==========================================================
Aliens at the Horizon?
==========================================================
Since a few days a lot of disturbing news reach the "Bubble". Several reports on in witch space interdicted ships reached the civilized regions of space. These events are reported from the Pleiades Sector and the Aries Dark Region and there exist also holovideos.

An event seems to be always the same. A ship gets interdicted in witch space and drops back into normal space with all systems dead. Then the strange ship moves around its victim to face it from the front and does some sort of intensive scanning. After that the alien ship moves on and jumps out of the starsystem. After a short time the ship-systems come online themselves . The high wake is unknown and cannot be followed. None of the interdicted ships gets harmed in any way.

What is all this about? Nobody knows. Scientists are gathering all data on events like that they can get their hand on. Maybe they can lighten up the mystery a little bit.

Meanwhile UGC-pilots are strongly advised to be cautious when experiencing a witchspace interdiction and NOT to take any hostile actions against those strange objects!

11. Feb 2017 22:25Kommentare: 0

 Umfragen 


Statistiken Statistiken

Beiträge insgesamt: 827 | Themen insgesamt: 176 | Mitglieder insgesamt: 126 | Unser neuestes Mitglied: Mįɦ'Ɍǡєȴ-Mєɳ [UGC]

© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de