Aktuelle Zeit: 24. Sep 2017 03:14  




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 403

 Kodex der UGC 
AutorNachricht
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2016
Beiträge: 211
Geschlecht: männlich
Mit Zitat antworten
Beitrag Kodex der UGC
"Zehn Prinzipien der UGC"

1. Alle Mitglieder der UGC haben die gleichen Rechte. Aus den Reihen der Mitglieder wird regelmäßig der "Rat der 3" bestimmt, der weitergehende Befugnisse hat und die UGC vertritt. Dieser besteht aus 3 intern gewählten Ratsmitgliedern der UGC-Mitglieder.

2. Mitglieder der UGC sind nicht anzugreifen, insofern keine Absprachen über Trainingskämpfe oder Duelle abgesprochen wurden.

3. Mitglieder der UGC setzen sich für "Recht und Ordnung" ein. Piraterie wird nicht geduldet.

4. UGC-Mitglieder agieren unabhängig von Fraktionszugehörigkeiten. Gemeinsame Ziele und Absprachen der UGC stehen im Vordergrund und werden geachtet.

5. Interne Absprachen fallen unter die Verschwiegenheitspflicht der UGC-Mitglieder und dürfen ohne interne Abstimmung nicht veröffentlicht werden.

6. Bündnisse mit Clans und Fraktionen werden nur durch einen Mehrheitsbeschluss und einer internen Absprache der gewählten UGC-Sprecher gültig.

7. Verhandlungen mit Clans und Fraktionen werden an einem UGC internen „runden Tisch“ durch die gewählten UGC-Sprecher geführt.

8. In Krisensituationen, wie z. B. Krieg, hat der Rat der UGC die Pflicht und das Recht die UGC ohne Mehrheitsbestimmung der Versammlung zu führen.

9. UA (Unknown Artefact) bombing, also das stilllegen von Stationen mithilfe dieser Artefakte, ist unter keinen Umständen einzusetzen.

10. Es wird um einen Höflichen umgang und Ton der UGC Mitglieder gebeten ! Beleidigungen und andere diskriminierende Aussagen (in Ton und Schrift) können zum Ausschluß aus der UGC führen!

Dieser Kodex ist eine Ehrenverpflichtung jedes UGC-Mitglieds und stellt die Grundlage eines vernünftigen Zusammenspiels in allen Spielmodi von Elite-Dangerous dar.

Die UGC möchte ihren Mitgliedern und allen anderen Spielern ein optimales Spielerlebnis ermöglichen, und setzt dabei auf die Vernunft der Spieler den Prinzipien des UGC-Kodex zu folgen.

Eine Zugehörigkeit in internen Clans oder Staffeln ist keine Pflicht, da die UGC als loser Zusammenschluss von rechtschaffenen Piloten ihr Ansehen in der Milchstraße weiter stärken möchte.

Um dies über die gesamte Bandbreite des Spiels abdecken zu können, bietet die UGC jedem Mitglied zum einen die Möglichkeit in einer PvE Gruppe gemeinsam zu spielen, sich im Solospiel an internen Aktionen still zu beteiligen und im Open Spiel aktiv an der Seite anderer UGC-Mitglieder zu kämpfen, zu handeln, die Milchstraße zu erkunden, und sich gemeinsam das Spiel weiter zu erschließen. Wir wollen hier Spaß haben...


Das UGC-Hauptquartier

Das Forum der UGC ist das Hauptquartier. Wer der UGC beitreten will, muss sich in dem Forum anmelden und im Bereich 'Bewerben' seine Bewerbung abgeben. Das Forum ist auch das einzige Hilfsmittel für den Rat die Aktivität der Mitglieder zu überprüfen. Dies ist Hilfreich um etwaige 'Karteileichen' zu entsorgen. In diesem Sinne ist das Forum im wahrsten Sinne des Wortes das Hauptquartier der United German Commanders.


Die UGC-Organisation bzw. deren Vertretung setzt sich aus 3 öffentlich gewählten UGC-Mitgliedern zusammen.

Derzeitige Ratsmitglieder sind:
CMDR Icho Tolot
CMDR Perle
CMDR Garbosch


Die UGC-Vertretung besteht somit aus einem Rat von 3 Mitgliedern und dient der internen Organisation, der Vertretung der UGC-Mitglieder, fungiert als Ansprechpartner für Clans und Staffeln, sorgt für den inneren Zusammenhalt der UGC Mitglieder und trägt für das öffentliche Auftreten der UGC sorge.

Die gewählte UGC-Organisation verpflichtet sich ihren Mitgliedern, Entscheidungen im bestem Wissen und Gewissen im Sinne ihrer Mitglieder zu fällen.
Mehrheitsentscheidungen sind im Zweifelsfall per Abstimmung durchzuführen und können bei Bedenken von jedem Organisations-Mitglied eingestellt werden. Der Rat wird alle 12 Monate neu gewählt. Es steht jedem UGC Mitglied frei sich für einen Ratsposten zu bewerben.


Staffeln und Clans

Die aus den Reihen der UGC gegründeten Staffeln und Clans respektieren die Prinzipien der UGC und bekennen sich zu dem Kodex. Jede etablierte Staffel und jeder interne Clan hat die Möglichkeit sich im UGC Bereich vorzustellen und kann dort um Mitglieder werben.
Ein spezieller Fall ist die PvP-Crew der UGC. Bündnisse, Absprachen und dergleichen, die die PvP-Crew im Rahmen ihrer Tätigkeit mit anderen Clans und Organisationen vereinbart, beinhalten nicht zwingend die gesamte UGC. Es ist durchaus möglich das die PvP-Crew z.B. ein Bündnis mit einem Clan eingeht, die UGC (da im besonderen der PvE Bereich) nicht an dieses Bündnis gebunden ist.

Bündnisse

Bündnisse mit Clans und Staffeln werden nur durch die UGC-Vertretung ausgehandelt und werden durch einen Mehrheitsbeschluss der UGC Mitglieder im UGC-Headquarter bestätigt. Dies gilt auch für Lösungen oder Abspaltungen von internen Clans oder Staffeln.

Clans oder Staffeln, die sich der UGC anschließen möchten können sich im UGC-Bereich vorstellen und mit der UGC-Organisation Kontakt aufnehmen.


Diplomatie

Die UGC ist jederzeit Gesprächsbereit. Ob extern oder intern bitten die United German Commanders an den „Runden Tisch“. Interne Probleme werden intern diskutiert und auch in der Öffentlichkeit bietet die UGC anderen die Möglichkeit sich frei zu äußern. Die UGC hält sich frei öffentlich geführte Verhandlungen, bei Nichteinhaltung eines Mindestmaßes an Respekt, direkt zu beenden oder für gescheitert zu erklären.
Unsere offizielle Botschafter sind Commander Aidan Abacus und Commander MulleMulle.

Mitgliederliste

Die Mitgliederliste der UGC ist öffentlich einzusehen. Es steht jedem frei sich Ingame oder im Forum, als UGC-Mitglied kenntlich zu zeigen.


Beitritt

Aus Jugendschutzgründen möchten wir darauf hinweisen, dass ein Beitritt erst ab 18 Jahren möglich ist.
Der Beitritt zur UGC ist nur durch eine ordentliche Bewerbung oder eine Einladung der UGC-Organisation, einer Einverständniserklärung zum Kodex und einem Eintrag in die Mitgliederliste möglich.

Der Beitritt zur UGC setzt vorraus das die Prinzipien der UGC verstanden und akzeptiert wurden.

Es wird erwartet das sich Commander der UGC konform zu den EULA von FD verhalten, dies betrifft insbesondere den Gebrauch von Cheats / Hacks und Combat logging.
Bewiesenes Cheaten / Combat logging wird den Ausschluß aus der UGC nach sich ziehen.


29. Dez 2016 19:35
Diesen Beitrag melden
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de